SI-Benefiz-Adventskalender 2019

ab sofort erhältlich

Alle Jahre wieder ist er bereits früh ausverkauft: Der Benefiz-Adventskalender des Service-Clubs Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg. Bereits zu Jahresanfang startet die SI-Arbeitsgruppe „Adventskalender“ ihre Arbeit und führt sie mit viel Engagement sowie einer ausgefeilten Organisation und Koordination jährlich zu einem überzeugenden Ergebnis. Ohne die Sponsoren der zahlreichen Gewinne wäre der Benefiz-Kalender ebenfalls nicht denkbar: In diesem Jahr sind es 266 Gewinne mit einem Gesamtwert von rund 8.700 Euro, die von Unternehmen und Institutionen der ganzen Region gespendet wurden. Die Chance, dass sich hinter den Türchen des Kalenders ein möglicher Gewinn „versteckt“ , ist wie immer sehr hoch. Die jeweiligen Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember täglich im „Lauterbacher Anzeiger“, dem „Schlitzer Boten“ und auf der Homepage des SI Clubs veröffentlicht (www.si-club-lauterbach-vogelsberg.de). Die Gewinne können bis zum 31. Januar 2020 in der Metzgerei Hahn in Frischborn abgeholt werden.

Die Auflage 2019 ist auf 2.222 Stück limitiert, ein Exemplar des Benefiz-Kalenders kostet sechs Euro. Der Erlös des Verkaufs geht in diesem Jahr an die folgenden Projekte: das Projekt „Target e.V.“ von Rüdiger Nehberg, das gegen weibliche Genitalverstümmelungen kämpft, die Schutzgemeinschaft Vogelsberg für ihre Aktivitäten gegen den Grundwasserabbau im Vogelsberg und verschiedene kleinere lokale Projekte.

Der SI Benefiz-Adventskalender 2019 ist erhältlich in den Buchhandlungen „Lesezeichen“ und „Das Buch“, im Tourist-Center Stadtmühle und dieses Jahr auch im Modehaus Kimpel in Lauterbach, in der Metzgerei Hahn in Frischborn, in Schlitz bei „Das Hohe Haus“ sowie in Apotheken in Grebenhain, Herbstein und Ulrichstein.

Auf dem Titel ist in diesem Jahr der reproduzierte Ausschnitt des Gemäldes „Weihnachtsabend“ des Lauterbacher Malers und Baurats Heinrich Diehm (1851-1917) zu sehen, das den titelgebenden Abend am Lauterbacher Marktplatz zeigt. Der hell erleuchtete Kirchturm deutet die Tradition des „Christkindwiegens“ an (Quelle: Prof. Dr. K.-A. Helfenbein). Die Stadt Lauterbach hat die Reproduktion des Diehmschen Gemäldes dem SI Club Lauterbach-Vogelsberg einmalig für den guten Zweck des Benefiz-Adventskalenders zur Verfügung gestellt. 

Stellen den diesjährigen Kalender vor (v.l.n.r.): SI-Präsidentin Ute Stöppler, Susanne Bolduan, Dr. Doris Hausmann, Claudia Knöß, Susanne Bauer, Brigitte Lox-Coolsaet und Heike Pape

Foto: SI/Deibel

Si Club Lauterbach Vogelsberg

Präsidentin: Ute Stöppler

praesidentin@si-club-lauterbach-vogelsberg.de

News

Stellen den diesjährigen Kalender vor (v.l.n.r.): SI-Präsidentin Ute Stöppler, Susanne Bolduan, Dr. Doris Hausmann, Claudia Knöß, Susanne Bauer, Brigitte Lox-Coolsaet und Heike Pape | Foto: SI/Deibel

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Si Club Lauterbach Vogelsberg